Über mich

3.3.16 Maik 3 (1 von 1).jpg
Musik als Leidenschaft

Meine Liebe zur Musik begann in meiner Jugend mit den ersten  AC/DC Platten bzw. Kassetten. Diese Liebe zur Musik und eine ausgeprägte Musikalität veranlasste mich auch dazu, E-Gitarre spielen zu lernen und mich in Bands zu versuchen. Die Möglichkeit, diese Liebe in einem Hobby auszuweiten, ergab sich erst viel später. Vor ca. 10 Jahren bekam ich die Möglichkeit, in das DJ-Gewerbe eines Freundes hineinzuwachsen. Seit diesem Moment lässt mich dieses Hobby nicht mehr los. Mittlerweile habe ich das Gewerbe von ihm übernommen und führe es alleine weiter. Dabei hilft mir mein großes musikalischen Wissen um die aktuellen und vergangenen Perlen der Musikgeschichte.

Musik mischen
Mehr als nur "Lieder abspielen"

Ich bin bestrebt, mich stetig weiterzuentwickeln. Um meine technischen Fähigkeiten am Mischpult zu verbessern, habe ich mich 2 Jahre lang von lokalen DJ´s coachen lassen. Dieses befähigt mich dazu, mehr hinter dem Dj Pult zu leisten, als auf stop und play zu drücken. Ich suche und finde Übergänge und lege Wert auf ein harmonisches Mixing. Ich vermeide Stilbrüche und springe nicht in Genres hin und her. Bei jedem Auftritt spinne ich einen musikalischen roten Faden durch den Abend. 

Party
Ein unvergesslicher Abend

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung kann ich mich auf jede Gesellschaft einstellen und den Abend musikalisch passgenau gestalten. Dabei ist mir keine musikalische Richtung fremd. Von entspannter lounge Atmosphäre bis Club-Feeling, von Rock bis Hip Hop, von Partnertanz bis totaler Dancefloor Eskalation ist alles möglich. Getreu dem Motto "Geht nicht gibt´s nicht!".